Benefiz für die Vinzenzgemeinschaft

Auch unser heuriges Benefiz-Projekt - nämlich die Teilnahme am Pothole Rodeo - stand ganz im Zeichen der Vinzenzgemeinschaft Fernitz-Kalsdorf: Nach 11 bereisten Ländern am Balkan, 4.925 km in rd. 95 Stunden Fahrzeit zurückgelegter Strecke, nach vier Meeren sowie die Überquerung von zwei Gebirgen, konnte schlussendlich am 31. Juli 2019 an Gottfried Mekis, den Obmann der …

Back Road Club: Die offiziellen Pothole Rodeo Videos

Die Rallye wurde von einem deutschen Filmteam begleitet, welches jeden Tag ein professionelles Video geschnitten hat. Das Filmmaterial hiervon kam überwiegend von den Potholern selbst. Nachfolgend findet ihr die Youtube-Clips. (c) Back Road Club https://www.youtube.com/watch?v=Tw1VJwsFXWo Tag 1: Graz (AUT) → Eger (HUN) https://www.youtube.com/watch?v=Ev3SRluAuhM&t=4s Tag 2: Eger (HUN) → Târgu Mureș (ROU) https://www.youtube.com/watch?v=uuM61Qe2DWg&t=1s Tag 3: Târgu Mureș (ROU) …

Etappe 8: Mostar (BIH) → Zadar (HRV)

Wir haben es geschafft! Wir haben heute, Punkt 14.30 Uhr, nach insgesamt 4.350 Kilometern den Zieleinlauf in Zadar passiert. Gestartet sind wir am Ortsrand von Mostar nahe eines Stausees in einem riesigen Betonbecken. Die Anfahrt dorthin war äußerst holprig. Einige sind aufgesessen und mussten mit dem Abschleppseil geborgen werden. Nach Ausgabe der Zielkoordinaten sind wir …

Etappe 7: Prizren (XKK) via MNE → Mostar (BIH)

Der heutige Checkpoint fand um die übliche Zeit um 7.45 Uhr statt. Zugleich auch das erste mal dass ich mich auf den Pulverkaffee freute, denn der Hotelkaffee war ein gezuckerter Milchkaffe. "Coffee without milk an sugar" ist hier unbekannt.  Interessant war die Location für den Checkpoint. Wir durften die nach wie vor streng bewachte ehemalige …

Etappe 6: Dhërmi (ALB) → Prizren (XKK)

Nachdem es heute erst um 8 Uhr Frühstück gab und der Checkpoint schon gestern erledigt war, ging es vorher noch einmal an den glasklaren Strand in eine menschenleere Bucht. Albanien hat wirklich wundervolle Strände. Die ersten bergigen Strecken Küstenstraßen bin ich gefahren, die nachfolgenden 200 Autobahnkilometer dann Birgit. Wobei hier Autobahn nicht zwingendermaßen schnellfahren heißt. Zeitweise …

Etappe 5b: Makrygialos (GRC) → Dhërmi (ALB)

Auf zur zweiten Hälfte der 5. Etappe. Wir haben uns noch ein Frühstück mit Blick auf das Meer gegönnt, bevor wir gegen 8 Uhr morgen ins Landesinnere Griechenlands starteten. Am heutigen Programm standen ein paar Ausflugsziele an. Trotzdem wollten wir zeitig am nächsten Checkpoint in Albanien ankommen um eventuell auch noch kurz ins Ionische Meer …

Etappe 5a: Pamporovo (BGR) → Makrygialos (GRC)

"Von 1.650 auf 0." Es steht wieder eine Etappe an, für die wir zwei Tage Zeit haben. Ziel ist morgen in Dhërmi (Albanien). Wir haben uns dafür entschieden, Griechenland und die Ägäis nicht nur im Vorbeifahren zu besichtigen, sondern wir wollen auch in allen vier Meeren auf unserer Balkanrundreise baden gehen. Unser Etappenziel für heute …

Etappe 4: Golden Beach (BGR) → Pamporovo (BGR)

"Auf der Suche nach dem Braunbär." Die heutige Etappe führte uns vom Sommertouristenort Golden Beach im Osten Bulgariens zum Wintertouristenort Pamporovo nach Südbulgarien. Start war bei einer kleinen Anlegestelle im Süden des Goldstrandes. Wir haben die ersten 100 Kilometer auf der gut ausgebauten Autobahn gegen Westen verbracht um Kilometer zu machen und um von der …

Etappe 3a: Golden Beach (BGR) – 1 Tag Aufenthalt

"Man muss nur genauer hinsehen." Wir nutzen unseren freien Tag, den wir durch die lange gestrige Etappe herausschinden konnten, um den schlechten Ersteindruck von Bulgarien eventuell doch noch revidieren zu können. Untergebracht in einer Bettenburg am Goldstrand von Bulgarien ist das aber gar nicht so leicht. Irgendwie erinnert die Kulisse stark an Lignano vor 20 …